Drucken

Dieses Jahr war schon irgendwie besonders,

Wetter mäßig in jedem Fall, aber davon später mehr. Vom Skifahren her war es diesmal durchwachsen. Nachdem Edelbert ja seine Skigruppe aus Alters- und Gesundheitsgründen auf geben musste, hat uns dieses Jahr Manu geführt. Ein echter Gewinn. Ausgebildeter Bergführer der nur einen Steinwurf von Warth entfernt wohnt und sich ebenfalls super auskennt. Auch Sicherheit kommt nicht zu kurz. Wirklich anschauliche Lawinenkunde, perfekt.

Leider hat es bei David nicht so gut geklappt, weil die Skischule einfach zuwenig Gruppen in seiner Altersklasse und Können hatte. Daher bin ich weniger mit der Skigruppe und öfter mit der Familie gefahren.

Sarah hatte eine gute Skigruppe in Ihrem Alter gefunden und es hat Ihr richtig spass in der Gruppe gemacht. Abgesehen dann wenn das Wetter wirklich schlecht war ...... Da sind wir ja nun beim Wetter Thema.


Nicht nur das es schneite, das ist ja super schön .. aber es gab Regen auf Silvester. Strömenden Regen, hab ich so noch nicht gesehen. Das Photo vom 1. Januar zeigt die Rinnsäle, die sich das Wasser auf dem Schnee gesucht hat um ab zu laufen. Krass !


Aber nach dem Regen kam der Schnee ... und zwar gewaltig. Hier ein paar Bilder.


Am Freitag morgen, nachdem der Wetterbericht ziemlich schlechtes Wetter vorhersagte, wollten wir dem Samstagrück-Stau entgehen und schon losfahren. Pech gehabt. Der Pass war in beiden Richtungen zu und wir hatten Glück das am Samstag um 10:00 der Pass geöffnet wurde. Dummerweise nur nach Bregenz, so dass wir auch noch 1,5 h vorfreude auf den Pfändertunnel hatten :-(

Skifahren war aber wie immer gut. Hier das Video


Für die Skigruppenteilnehmer auch ein Extended Video und den Track vom Tag in Lech. Ist ganz nett das man von Google Maps direkt nach Earth wechseln kann um die Berge dann 3-Dimensional sehen zu können. Der Track beginnt leider erst nachdem wir über das Wartherhorn nach Lech abgefahren sind und ich an der Bushaltestelle in Lech den Tracker eingeschaltet habe.



2011DecWarth auf einer größeren Karte anzeigen