Urlaub


Diesen Herbst ging es wieder nach El Palmar.

Wir haben mit Freunden ein super schönes Haus relativ nah am Strand gemietet. Das Haus können wir wirklich empfehlen. Hier zur Beschreibung der Agentur. Es ist zwar mal ein Tief durchgerauscht, aber ansonsten hatten wir super Sommerwetter. Hier einige Bilder. Wir waren auch wieder den besten Thunfisch essen bei la Pescaderia in Tarifa. Dummerweise haben wir leider dabei die Whalewatch-Tour verpasst mit Orcas und Pottwale (neben Grindwale und Delphine). 

Surf war die erste Woche sehr flach, aber die Zweite war ganz gut. Aber seht selbst.

 

 

 

Mal wieder einen tollen Urlaub in einer super Landschaft in Cantabrien verbracht.

Aber überzeugt euch selbst. David hat einen Freund und Sarah eine Freundin mitgenommen und in diesem Haus haben wir 3 Wochen mit 7 Personen gewohnt. Das war wirklich perfekt. Seht euch meine Bewertung bei Trip-Advisor an, falls das etwas für Euch sein sollte.

Comillas ist wirklich nett, nicht weit von den Surfspots und wir hatten das Glück bei dem San Christobal Fest mit dabei zu sein. Ich sag: nicht nur Köln kann feiern....

Hier ein paar Bilder und der Film:

 

Wir waren zunächst wieder 2 Wochen bei ElementSurf in Oyambre, zwischenComillas und San Vicente gelegen. Wir sind mit dem Auto gefahren und haben eine Übernachtung in Frankreich gemacht und sind somit ziemlich relaxed angekommen. Surfmäßig und Unterkunft ist bei ElementSurf einfach genial. Allerdings war nach der Euphorie im letzen Jahr das Essen und der Service eher grenzwertig. Naja, Surfunterkunft eben.

Die Kids haben 2 Wochen Surfkurs gemacht und waren richtig happy, besonders Sarah die eine Freundin vom letzten Jahr wieder gesehen hat. Ich habe wieder eine Woche mit gesurft und bin in der 2ten Woche mit Gabi unterwegs gewesen. Wenn die Bedingungen mitgespielt haben, bin ich morgens mit zum Surfen (7:00 Start) und nach dem Frühstück (11:00) mit Gabi los.

Die 3te Woche haben wir dann in den Picos verbracht. Einfach Super ! Tolle Landschaft und super zum Wandern. Wir sind im Hotel del Oso gewesen, ein klasse Hotel. Leider nicht ganz preiswert, aber jeder Euro gut investiert. Schönes altes Haus mit tollen Zimmern und einfach genialer Küche. Und mit Pool, damit war klar das die Kids nicht mit wandern. Gabi hat mit mir ein paar schöne Wander-Touren gemacht.  Ich hab mal unsere Touren, auch aus dem Vorjahr, in Google Earth gespeichert. Gibt es Probleme mit dem Download -> rechte Maustaste, Ziel speichern... und dann in Earth öffnen.

Hier der Film vom Urlaub

Joomla templates by a4joomla